DETAILS:

100m hinter dem Parkplatz beginnt die schwierigste Bahn bergauf durch 2 große Hecken.
Erst nach den Hecken sieht man auf der Höhe die Fahne.

Achtung rechts ein großer Baum.

 

Achtung! 

Ab sofort ist die Bahn 1 ein PAR 5!
Dafür ist die Bahn 11 jetzt ein PAR 4.

Testphase

 

DETAILS:

Ein langes Par 3, die Fahne ist vom Abschlag nicht einsehbar

 

Testphase

 

Details:

Von diesem Tee hat man eine sehr gute Aussicht bis nach Frankfurt. Bei klarem Wetter sieht man die Banktürme.
Die Fahne ist vom Abschlag aus nicht sichtbar.

Vorsicht ist beim 2. Schlag geboten, da schon 10 Meter hinter dem Green die Ausgrenze liegt.

 

Details:

Ein schönes gerades PAR 4 mit starker Steigung.

Auch hier Vorsicht mit dem 2. Schlag,  denn bereits 5 Meter hinter dem Green ist die Ausgrenze.

 

Details:

Vom Tee(auf  420 m  Höhe) hat man einen schönen Blick auf den Funkturm des Hoherodskopf (800 Meter hoch gelegen).
Ein leichtes PAR 4, jedoch kann man die Fahne und den links befindlichen Teich nicht vom Abschlag sehen.

Rechts neben der Ausgrenze liegt die Driving Range.

 

Details:

Ein langes Par 4 mit leichtem Dogleg rechts, nach 180 Meter lauert ein seitliches Wasserhindernis

 

Details:

Ein PAR 3 Bahn mit einem Baum in der Mitte, Bunker rechts direkt vor dem Grün und einem Biotop dahinter. Rechts Penalty Area (Kurzplatz).

 

Details:

 

 

Details:

 

 

Details:

 

Details:

 

Bitte beachten, dass die Bahn jetzt ein PAR 4 ist, bisher 5 und die Abschlag Grüns versetzt sind (wie in der Grafik), jedoch die Distanzen auf der Bahn noch nicht angepasst sind, dafür stimmt die Länge!

 

Details:

 

 

Details:

 

 

Details:

 

 

Details:

 

 

Details:

 

 

Details:

 

 

Details: