JOKA die zweite heißt es in diesem Jahr in Eschenrod.

Die After Work Trophy wird als Jahres-Eclectic-Wertung durchgeführt, die Siegerehrung findet also am letzten Spieltag der Serie statt, sprich am 27.07.2020.

Die Golfer spielen insgesamt 5 Runden. Für das End-Ergebnis werden die jeweils besten Scores addiert, die der Spieler auf einem bestimmten Loch erzielt hat. Spielt ein Spieler nur eine Runde mit, so zählt diese für die Jahreswertung. Die aktuelle Eclektik-Liste wird nach jedem Turniertag ausgehängt. Bei gleichem Ergebnis liegt der Spieler vorne, der weniger Runden gespielt hat. Haben die Spieler gleich viele Runden gespielt, gewinnt die bessere Stammvorgabe. Dann entscheidet das Los.

Vorgabenwirksamkeit

Ein Eclectic als Hauptwertung ist nicht vorgabenwirksam, da es sich um eine Zusatzauswertung handelt. Die einzelnen Runden sind aber vorgabewirksam.

Das Preispaket wird von JOKA gesponsort und hat einen Wert von ca. 1600€.

Im letzten Jahr gab es u.a. tolle, qualitativ hochwertige Golfjacken, Fleecewesten und Poloshirts zu gewinnen. Unsere Golfer waren begeistert.

Lasst Euch überraschen, welche Preise es dieses Jahr geben wird. Sicher sind schon die 4 Deutschlandfinal-Voucher, die es für Brutto und Netto Sieger D und H in jedem Fall zu gewinnen gibt. Das Deutschlandfinale wird im Oktober statt finden.

 

Herzlich Willkommen sind alle Golfer, die Mitglied eines Golfclubs sind mit HCP von 0-54.

Wir freuen uns auf Euch!!!

 

Buchungen

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.