Beim Chapman Vierer treten zwei Teams, bestehend aus zwei Spielern je Team, gegeneinander an. Jeder Teilnehmer schlägt als erstes seinen Ball ab. Anschließend spielt er den Ball seines Mitspielers weiter. Erst nach dem zweiten Schlag wählt jedes Team einen Ball aus, den sie dann abwechselnd weiterspielen. Der andere Ball wird nicht weitergespielt und aufgenommen.

Wichtig ist, dass immer über Kreuz geschlagen werden muss. Wird sich für den Ball von Spieler A entschieden, spielt Spieler B den Ball weiter und dann abwechselnd Spieler A und B bis der Ball im Loch ist.

 

Alle Jux-Turnier Liebhaber sind Herzlich Willkommen!

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.